Mit diesen Tipps gehen Ihnen die Ideen nie aus

Mit diesen Tipps gehen Ihnen die Ideen nie aus

Sie entwickeln gerne neue Ideen und möchten Ihre Kreativität entfalten? Es ist einfach ein wunderbares Gefühl, etwas neues zu entwickeln und die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Aber nicht immer fließen die Gedanken so frei, wie wir es gerne hätten. Stehen Sie mal wieder auf dem Schlauch? Diese Tipps helfen Ihnen dabei, einen Schritt weiter zu kommen!

Weiterlernen

Zu den effektivsten Methoden, die eigene Kreativität weiterzuentwickeln, gehört Lernen. Wer sich ständig mit neuen Erkenntnissen befasst, hält seinen Geist in Bewegung. Und Sie werden sehen, dass die Verknüpfungen ganz von selbst entstehen. Wer immer etwas dazulernt, erweitert ständig sein Repertoire und ist besser in der Lage, innovative Ideen zu entwickeln.

 

Kein Stress

Das ärgerliche an Ideen ist, dass sie selten auf Knopfdruck kommen. Setzen Sie sich also nicht zu sehr unter Druck, denn Stress kann tödlich für Ihre Kreativität sein. Behalten Sie eine spielerische Einstellung, beschäftigen Sie sich immer wieder mit Ihrem Problem und warten Sie es ab: Irgendwann kommt der Moment, an dem Sie wie Archimedes aus der Badewanne springen und Eureka! Rufen.

Bauen Sie Ihr Selbstvertrauen auf

 

Brainstorming

Sie müssen natürlich nicht alles dem Zufall überlassen. Es gibt verschiedene Kreativitätstechniken, die Ihre Effektivität bewiesen haben. Am bekanntesten ist wahrscheinlich das Brainstorming. Schreiben Sie all Ihre Ideen und Assoziationen zu einem Problem oder Thema aufzuschreiben. Denken Sie nicht zu viel nach, sondern lassen Sie die Einfälle gleich ungefiltert aufs Papier fließen. Generieren Sie in kurzer Zeit so viele Ideen wie möglich. Dann beginnen Sie damit, Ihre Ideen zu systematisieren und zu verfeinern. Sie werden sehen, dass mit dieser Technik wie von selbst neue, ungewöhnliche Verbindungen entstehen.

Fokus durch Mikrodosierung


Mikrodosierung? Ja, Sie haben richtig gehört! Mikrodosierung ist die Einnahme von Psilocybin in sehr kleinen Dosen. Dabei werden Sie feststellen, dass Ihre Gedanken beginnen, freier zu fließen und Sie sich gleichzeitig viel besser auf eine bestimmte Sache fokussieren können. Die ideale Kombination, um neue Ideen zu entwickeln. Mit Mikrodosierung helfen Sie also Ihrer Kreativität auf die Sprünge.